Datenschutz und Informationen zur nutzungsbasierten Online-Werbung

H1Test

Diese Seite soll Sie darüber informieren, welche Daten von Ihnen erhoben können werden, wenn Sie im Internet auf Werbeanzeigen klicken, die mit dem Datenschutzinfo-Symbol des Deutschen Datenschutzrates Online-Werbung (DDOW) gekennzeichnet sind oder wenn Sie Webseiten besuchen, auf denen mit dem Datenschutzinfo-Symbol des DDOW gekennzeichnete Werbung geschaltet ist. Außerdem erfahren Sie hier, wie diese Daten zur künftigen Schaltung von nutzungsbasierter Werbung verwendet werden und wie Sie die Schaltung nutzungsbasierter Werbung für Ihren Computer deaktivieren können.

Was ist nutzungsbasierte Online-Werbung? Wofür werden meine gespeicherten Daten verwendet?

Wenn das Datenschutzinfo-Symbol in einer Werbeanzeige auf einer Webseite erscheint, bedeutet das, dass bei Klick auf die Werbeanzeige oder beim Besuch der Webseite Informationen über Ihre Interessen und Vorlieben erhoben und in einem Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden. Das hat den Sinn, Ihnen bei dem Besuch weiterer Webseiten Werbeanzeigen präsentieren zu können, die besser auf Ihre Vorlieben und Interessen zugeschnitten sind. Man nennt das "nutzungsbasierte Online-Werbung" oder auch "Online Behavioral Advertising, OBA".

Für die Schaltung von nutzungsbasierter Online-Werbung verwenden Internet-Werbetreibende (z.B. Online-Vermarkter oder Werbeagenturen) als "technisches Werkzeug" einen so genannten "AdServer".

Wenn Sie nun bestimmte Webseiten besuchen oder auf von Ihnen besuchten Webseiten auf bestimmte Werbebanner klicken, platziert der AdServer einen Cookie auf Ihrem Computer. In diesem Cookie werden - anonymisiert oder pseudonymisiert - bestimmte Informationen (Daten) abgelegt, z.B. über den Inhalt der Werbeanzeigen, auf die Sie geklickt haben, das dort beworbene Produkt etc.

Der AdServer verarbeitet die so erhobenen Daten im Auftrag des Werbetreibenden, indem er in dem Cookie eine Art "Online-Werbeprofil" erstellt, das Ihre möglichen Interessen-präferenzen enthält. Hierdurch wird es möglich, Ihnen bei künftigen Besuchen von Webseiten Werbung anzuzeigen, die besser auf Ihre Interessen und Vorlieben zugeschnitten sein könnte.

Wichtig ist, dass der AdServer keine erhobenen Daten mit anderen Datenbanken verknüpft, die einen Rückschluss auf Sie ermöglichen könnten. Insbesondere werden weder Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnanschrift noch weitere persönliche Informationen wie Geburtsdatum oder Telefonnummer in dem Cookie gespeichert und vom AdServer verarbeitet.

Welche Daten legt der AdServer in dem Cookie auf meinem Computer ab?

Der von dem unten genannten Werbetreibenden verwendete AdServer kann folgende Daten in einem Cookie auf Ihrem Computer ablegen:

[keine]

Von diesen Daten sind folgende Daten "personenbezogene Daten" im Sinne des § 3 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG):

[keine]

Wer ist der Werbetreibende, der diesen AdServer verwendet, um nutzungsbasierte Online-Werbung auf von mir besuchten Webseiten zu schalten?

Der Werbetreibende, der diesen AdServer im vorliegenden Fall verwendet, um damit nutzungsbasierte Online-Werbung zu schalten, ist:

H1Test



DE

Tel.:
Fax:
Mail: technik@adspirit.de

H1Test hat sich dem Kodex für OBA-Dienstleister zur Selbstregulierung der Dienstleister im Bereich nutzungsbasierter Online-Werbung des Deutschen Datenschutzrates Online-Werbung (DDOW) unterworfen.

Einen Link zum vollständigen Text des Kodex finden Sie hier.

Sie wünschen keine Schaltung nutzungsbasierter Online-Werbung?

Um die Schaltung nutzungsbasierter Online-Werbung temporär (7 Tage) zu deaktivieren, klicken Sie bitte hier.

Um die Schaltung nutzungsbasierter Online-Werbung dauerhaft zu deaktivieren, klicken Sie bitte hier.

Über das zentrale Präferenzmanagement des Verbraucherportals meine-cookies.org können Sie ebenfalls direkt und einfach den Einsatz von nutzungsbasierter Online-Werbung für von Ihnen besuchte Webseiten durch den oben genannten Werbetreibenden - soweit er sich dort eingetragen hat - sowie durch alle weiteren, dem Kodex des DDOW angeschlossenen und im zentralen Präferenzmanagement eingetragenen Werbetreibenden steuern.

Bitte beachten Sie, dass zur Deaktivierung der Schaltung nutzungsbasierter Online-Werbung ebenfalls das Setzen eines Cookies auf Ihrem Computer erforderlich ist. Sofern Sie Ihre Cookies löschen, kann der AdServer nicht länger ermitteln, dass Sie keine Schaltung nutzungsbasierter Online-Werbung mehr wünschen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen rund um das Thema nutzungsbasierte Online-Werbung finden Sie auch auf dem Verbraucherportal meine-cookies.org.

Bitte beachten Sie schließlich noch das Folgende

Der Anbieter des vorliegenden AdServers ist die AdSpirit GmbH, Charlottenstr. 59, 10117 Berlin. Diese ist allerdings nicht für die Erhebung Ihrer Daten und deren Verarbeitung für die Schaltung nutzungsbasierter Online-Werbung verantwortlich. Das ist allein der oben genannte Werbetreibende. Die AdSpirit GmbH stellt dem oben genannten Werbetreibenden lediglich den AdServer als technisches Werkzeug zur Schaltung von nutzungsbasierter Online-Werbung zur Verfügung.